Unsere Lieblingsfotos

An dieser Stelle möchten wir die schönsten Fotos präsentieren, die wir von unserer Mausbeere gemacht haben. Manche davon sind auch schon in Blogposts zu sehen.

Kommentare:

  1. Hallo , hab lange gebraucht , um euch zu finden , aber nun lese ich mit Begeisterung eure Beiträge zu eurer Süßen und schaue mir die Bilder an , die Kleine ist soooooo entzückend , das ich mir jetzt schon zum dritten Mal alle Bilder anschaue ....
    Lieber Oliver und liebe Steffi , ihr habt eine tolle Tochter

    Ganz liebe Grüße von Bettina aus Paderborn

    AntwortenLöschen
  2. Ich mal wieder ,wollte auch nur sagen , das ich euch und eurer Süßen alles erdenklich Liebe für`s neue Jahr wünsche , macht weiter so wie gehabt , besser kann man es nicht machen , Annika hat sich sowas von toll entwickelt , sie ist einfach ein klasse Mädel und eine Kämpfernatur und ich hoffe auf weitere Bilder und Berichte hier , denn es ist schön , alles hautnah mitzuerleben , trotz der Ferne ....
    In diesem Sinne , ein schönes Weihnachtsfest euch dreien , Eure Bettina

    P.S. Mein Lieblingsfoto ist das , wo sie mit Steffi drauf ist , da sieht sie aus wie `ne kleine Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,
      ich habe mich sehr gefreut, dass Du an meinem Enkelkind so interessiert bist. Zuerst wusste ich ja nicht, ob die Bettina aus Paderborn identisch ist mit meiner Ex-Schwägerin, aber Oliver hat es mir dann bestätigt. Das finde ich ganz toll. Falls Du mal Interesse hast, mit mir in Verbindung zu treten, Du findest mich auf Facebook oder aber Deine Schwester Rita hat auch meine Daten. Liebe Grüsse aus Siekholz und einen dicken Knutscher für meine kleine Mausbeere. Opa Rainer

      Löschen
  3. Hallo liebe Annika,
    wir wünschen dir und deinen Eltern ein wunderschönes neues Jahr 2013.
    Liebe Grüße von zwei Ärztinnen aus Herford

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin über den Opa von Mausbeere auf euch aufmerksam geworden und möchte euch zuallerst meine Respekt aussprechen! Ihr scheint wirklich bewundernswert mit der Erkrankung eurer kleinen Maus umzugehen! Und dann möchte ich gleich noch ein Kompliment an die zuckersüße Annika hinterher schieben, einfach nur bezaubernd! Ein wunderschönes und goldiges Mädchen!! Wimpern die uns vor Neid erblassen lassen und Augenbrauen die selbst geübte Visagistinnen nicht so toll in Form bringen könnten ♡
    Sie ist ein bildhübsches Kind und ihr könnt zu Recht stolz auf die kleine Kämpferin sein.
    Ganz liebe Grüße,
    Yvonne mit Mats fest im Herzen ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      ganz lieben Dank für Deinen schönen Kommentar und die wunderbaren Komplimente für unsere Mausbeere! Wir freuen uns immer, wenn wir eigentlich wildfremde Menschen mit unserer Begeisterung für die Süße anstecken :-)
      Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Lesen,
      Stefanie, Oliver und "Mausbeere" annika

      Löschen
  5. Liebe Fam. Gronau,ich bin seit über einem Jahr schon treue Leserin eures Blogs. Ich freue mich riesig, dass sich die Mausbeere so toll entwickelt hat! Ich lese gerne eure so nett und liebevoll geschriebenen Berichte. Auch freue ich mich, dass ihr in Schwester Jana eine Hilfe erfahrt. Toll! Macht weiter so! Ich wünsche euch alles Gute und finde auch, ihr könnt richtig stolz auf euch und euer Kind sein !!!
    Liebe Grüße aus Berlin Jeannette



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jeannette,
      vielen Dank für Deinen tollen Kommentar! Wir freuen uns immer wieder riesig, wenn treue Leser immer wieder bei uns vorbeischauen und uns schreiben :-) Die Mausbeere wird bestimmt weiterhin ihr Bestes tun, um für neue "Geschichten" zu sorgen und wir werden weiterhin fleißig schreiben!
      Viel Spaß beim Schmökern und liebe Grüße,
      Stefanie, Oliver und "Mausbeere" Annika
      P.S.: Unsere Schwester Jana ist wirklich Gold wert - das muss hier mal gesagt werden! Die beiden haben immer unglaublich viel Spaß zusammen und wir Eltern können ruhigen Gewissens mal was zu zweit unternehmen. Neulich erschallten schon die ersten Jubelschreie seitens der Mausbeere, kurz nachdem wir die Wohnzimmertür hinter uns zu gemacht hatten :-)

      Löschen
  6. Liebe Annika. Ich bin erst seit gestern in der Mausbeerengruppe. Heute habe ich erfahren, das Du die kleine Mausbeere bist.
    Ich habe jetzt von Deinem Schicksal gelesen und das macht mich traurig. Aber so süss, wie Du auf den Fotos schaust, geht es Dir gut. Und Mama, Papa, Oma und Opa werden alles für ihren kleinen Schatz tun, damit Du Dich wohl fühlst.
    Nun wünsche ich Dir und Deiner Familie eine frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr. Liebe Grüsse Iris Müller.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris,
      schön, dass Du hierher in unseren Blog gefunden hast und ganz vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Aber Du brauchst nicht traurig über mein Schicksal zu sein, das bin ich ja schließlich auch nicht :-) Ich finde das Leben einfach schön und ich glaube, dass meine Familie auch froh ist, dass ich so bin wie ich bin! Ich wünsche Dir auch schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
      Liebe Grüße,
      "Mausbeere" Annika mit Mama Stefanie und Papa Oliver

      Löschen
  7. Hallo Liebe Anima und Ihte Tolle Familie ich wünsche euch alles liebe und gute für euren harten und schönen weg, ich brauche Hilfe das Schicksal hat auch meine Nichte in der Türkei getroffen, Sie ist jetzt 6 Jahre alt geworden sie hat sich al die 6 Jahre sehr hart durch schlagen müssen doch leider kommt die Medizin in der Türkei nicht mehr so voran, sie liegt jetzt die letzte Zeit an dauern in kranken Haus hat sehr hohe likosits und die Ärzte finde es nicht heraus was die Uhrsache dafür ist wir sind verzweifelt. Ich lebe hier in Berlin ich möchte gerne das die kleine nach Deutschland kommt und hier vieleicht ihr geholfen wird kannst du uns bitte helfen mit Ärzten und wo ich mich noch wenden kann ? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Asli!

      Eigene Erfahrungen haben wir auf diesem Gebiet nicht. Aber wir haben uns mal schlau gemacht und auf die Schnelle ein paar Organisationen gefunden, die Euch vielleicht helfen könnten.

      http://www.behandlungskostenhilfe.de/
      http://lebensbruecke.de/kinder-heilen/deutschland/besondere-kinder/besondere-kinder-das-projekt.html
      http://www.katarina-witt-stiftung.de/

      Ihr solltet Euch mal an die wenden und ihnen Euren Fall schildern. Wir wünschen Euch ganz viel Erfolg damit…

      Liebe Grüße

      Löschen